Apsaras Aruna - Burmakatze, ©jm-fotografie erfurt
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Klasseneinteilung

Klasseneinteilung

Wurfklasse

Würfe bestehen aus mindestens 3 Tieren im Alter von 10 – 15 Wochen. Bewertung erfolgt getrennt nach Kurz-, Halblang-, Langhaar (V1)

Nestklasse

Einzeltiere im Wurfklassenalter (V1)

Jugendklasse 3 – 6 Monate

3 Anwartschaften berechtigen zum Führen des Titels „Kittenchampion" ( CACP )

Jugendklasse 6 – 9 Monate

3 Anwartschaften berechtigen zum Führen des Titels „Jugendchampion" ( CACJ )

Offene Klasse | Kastraten Klasse

Champion / Premior - dreimaliger Erhalt der Anwartschaft (CAC/CAP) unter verschiedenen Richtern berechtigt zum Führen des Titels „Champion / Premior"

Int.Champion / Int.Premior - dreimaliger Erhalt der Anwartschaft (CACIB / CAPIB) unter verschiedenen Richtern in zwei verschiedenen Ländern* berechtigt zum Führen des Titels „Int. Champion / Int. Premior"

Gr.Int.Champion / Gr.Int.Premior - dreimaliger Erhalt der Anwartschaft (CAGCI/CAGPI) unter verschiedenen Richtern in zwei verschiedenen Ländern* berechtigt zum Führen des Titels „Gr. Int. Champion / Gr. Int. Premior"

Europa Champion / Europa Premior - dreimaliger Erhalt der Anwartschaft (CACE/CAPE) unter verschiedenen Richtern in drei verschiedenen Ländern* berechtigt zum Führen des Titels „Gr. Europa Champion / Gr. Europa Premior"

Gr.Eu.Champion / Gr.Eu.Premior - fünfmaliger Erhalt der Anwartschaft (CAGCE/CAGPE) unter verschiedenen Richtern in drei verschiedenen Ländern* berechtigt zum Führen des Titels „Gr. Europa Champion / Gr. Europa Premior"

World-Champion / World-Premior - sechsmaliger Erhalt der Anwartschaft (CACM/CAPM) unter verschiedenen Richtern in drei verschiedenen Ländern* berechtigt zum Führen des Titels „World Champion / World Premior"

* Dabei kann jede Auslandstitelanwartschaft durch drei Inlandstitelanwartschaften ersetzt werden.

Hauskatzenklasse

3 Anwartschaften berechtigen zum Führen des Titels „Meister der Hauskatzenklasse" (HCAC)

Nicht anerkannte Rassen dürfen ausgestellt werden. Es kann aber höchstens „Vorzüglich" vergeben werden, keine Titelanwartschaft. Außerdem besteht für diese Tiere nicht die Möglichkeit an der Teilnahme von Prämierungen.

Als Auszeichnung auf internationalen Ausstellungen werden folgende Titel vergeben:

Best in Variety

Dieser Titel kann vom Richter vergeben werden, wenn von der jeweiligen Varietät mindestens drei Tiere mit gleicher Rasse und Farbe anwesend sind. Die Titelvergabe wird auf der Ausstellungsurkunde bestätigt.

Sonderpreis

Dieser Titel kann vom Richter vergeben werden, wenn von der jeweiligen Varietät nicht die erforderlichen drei Tiere mit gleicher Rasse und Farbe anwesend sind. Die Titelvergabe wird auf der Ausstellungsurkunde bestätigt.

Best in Show

Getrennt nach Kurz-, Halblang- und Langhaar sowie nach Geschlecht und den Altersstufen 3 – 6 Monate, 6 – 9 Monate, erwachsene Tiere und Kastraten

Best of Best

Hier konkurrieren alle Best in Show Tiere einer Haarkategorie gegeneinander.

Best over All

Hier konkurrieren alle Best of Best Tiere gegeneinander.

Ehrenklasse

Platzierung nur Tiere, die den Titel "World Champion" tragen. Diese Tiere laufen außer Konkurrenz.

Bester Wurf

Getrennt nach Haarkategorien